Beiträge

Federweißer Neuer Wein 13 Geheimnisse

Herbstzeit ist Federweißer Zeit! Ich persönlich LIEBE ja den Herbst, da geht das Winzerjahr zu Ende und beginnt das Herz des Weines zu schlagen. Neuer Wein entsteht und den kannst du nur im Herbst frisch genießen. Doch was ist „Neuer Wein“? Wie schmeckt er und wo kannst du ihn kaufen? Was schmeckt am besten dazu? Weiterlesen

weinlese-traubenlese

Der Herbst ist für mich die schönste Zeit des Jahres. Es ist kalt und warm. Es regnet und die Sonne scheint. Ein unwiderstehlicher Duft nach Laub und Erde liegt in der Luft. Doch das Beste am Herbst ist die Weinlese. Nur: Wer oder was bestimmt denn den Zeitpunkt der Weinlese, beziehungsweise Traubenlese? Weiterlesen

warum-bei-der-traubenlese-kein-wein-gelesen-wird

Es ist Traubenlesezeit! Ich finde den Herbst die spannendste und schönste Zeit des Jahres. Es riecht überall herrlich, die Morgenstimmung ist einfach umwerfend. Man ist nur am Jacke an- und ausziehen: morgens kalt, nachmittags T-Shirt-Wetter. Und im Weinberg ist jetzt richtig was los. Ich verrate dir eines: Es ist NICHT die Weinlese sondern die Traubenlese.

Komm mit, lass uns gemeinsam etwas Herbstluft schnuppern und entdecken, was momentan im Weinberg passiert. Weiterlesen

Sommerlicher-Weinberg-im-Juli

Vielleicht wohnst du nicht in einem Weinanbaugebiet und siehst es daher nicht jeden Tag. Aber du hast mich – ich halte dich auch über das Winzerjahr auf dem Laufenden. Heute schauen wir uns einen Weinberg im Juli an. Was passiert gerade alles im Weinberg? Welchen Einfluss hat das ungewöhnliche Wetter in diesem Jahr auf die Reben und auf den Wein? Weiterlesen

Rebschnitt: Das Reben schneiden ist der erste Arbeitsschritt für den neuen Weinjahrgang

Was macht denn ein Weinberg um diese Jahreszeit? Der Rebschnitt ist erledigt und es sieht aus, als ob alles schläft… und doch: Es passiert schon etwas! Nach dem Reben schneiden wurden die abgeschnittenen Reben herausgezogen. Dann wurden die übrig gebliebenen „Bogreben“ angebunden. Das heißt, dass die Reben aus einjährigem Holz gebogen werden, denn – man glaubt es kaum – auch Reben brauchen Erziehung!

Weiterlesen