Rebschnitt: Das Reben schneiden ist der erste Arbeitsschritt für den neuen Weinjahrgang

Was macht denn ein Weinberg um diese Jahreszeit? Der Rebschnitt ist erledigt und es sieht aus, als ob alles schläft… und doch: Es passiert schon etwas! Nach dem Reben schneiden wurden die abgeschnittenen Reben herausgezogen. Dann wurden die übrig gebliebenen „Bogreben“ angebunden. Das heißt, dass die Reben aus einjährigem Holz gebogen werden, denn – man glaubt es kaum – auch Reben brauchen Erziehung!

Weiterlesen

Lieber Korken oder Drehverschluss auf der Weinflasche? Da scheiden sich die Weingeister

Stell dir vor: du hast Gäste zum Abendessen eingeladen. Alles ist vorbereitet, das Essen duftet und du hast schön gedeckt. Deine Gäste sehen erwartungsvoll zu dir hin und freuen sich auf den Wein den du passend zum Essen ausgewählt hast. Du nimmst die Flasche in die Hand und machst… *ckrrrck*… den Drehverschluss auf. Korken oder Drehverschluss, beziehungsweise Schraubverschluss ist hier die Frage. Was weißt du zu dem Thema?

Und noch wichtiger: Was passiert jetzt bei deinen Gästen?

Weiterlesen